Robotic Process Automation (RPA) Software | HelpSystems

Robotic Process Automation (RPA)

Optimieren Sie Ihre Workflows mit einer skalierbaren, digitalen Belegschaft

Was ist Robotic Process Automation (RPA)?

Text

Robotic Process Automation (RPA) ist eine Automatisierungstechnologie, die die Arbeit von Organisationen revolutioniert. RPA stützt sich auf eine skalierbare, digitale Belegschaft, um manuelle Prozesse zu rationalisieren und die Belastung der Mitarbeiter zu verringern, indem repetitive Aufgaben, die effizienter und genauer ausgeführt werden können, an Software-Bots übertragen werden.

RPA-Bots können mit Geschäftssystemen und Anwendungen kommunizieren. Sie führen dieselben Schritte in einem Prozess aus wie Mitarbeiter und können sogar mit mehreren Anwendungen in demselben Workflow zusammenarbeiten. Möglichkeiten für Automatisierung sind nahezu überall möglich, da RPA skalierbar und flexibel ist und Workflows effizient im gesamten Unternehmen integriert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Was ist Robotic Process Automation? Ein Leitfaden für RPA.

ANLEITUNG ANFORDERN

Die Vorteile von RPA

Lösungen für Robotic Process Automation steigern die Produktivität, verbessern die Genauigkeit und unterstützen das Wachstum Ihres Unternehmens, indem sie sich wiederholende, manuelle Aufgaben an Software-Roboter übertragen. Mit RPA-Software können Sie:

Manuelle Aufgaben nachahmen

Setzen Sie Ihre Belegschaft für strategischere Aufgaben ein, die einen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen.

Integrationen automatisieren

Nutzen Sie eine zentrale Automatisierungsplattform ohne teure Hardware, um Integrationen zwischen Systemen, Anwendungen und Workflows zu automatisieren.

Innovation und Zusammenarbeit ermöglichen

Fördern Sie die Innovation zwischen IT- und Geschäftsteams, indem Sie die Automatisierung zentralisieren und Daten mit detaillierten Analysen verbinden.

Skalieren Sie Ihre digitale Belegschaft

Nutzen Sie Software-Roboter als einfache, kostengünstige Möglichkeit zur Konfiguration und Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern, um ein schnelles Wachstum zu ermöglichen.

So funktioniert RPA

Text

Robotergesteuerte Prozessautomatisierung arbeitet mit zwei Ansätzen zur Optimierung sich wiederholender Aufgaben sowohl für IT- als auch Geschäftsanwender. Beide Ansätze können für eine komplette Automatisierung von Anfang bis Ende kombiniert werden.

1) Frontend-Automatisierung: RPA-Bots optimieren Aufgaben im Zusammenhang mit Interaktivität, Websites und beaufsichtigten Prozessen. Sie eignet sich unter anderem für Screen-Scraping oder GUI-Automatisierung.

2) Backend-Automatisierung: Nutzt APIs für den direkten Zugriff auf Daten. Diese Methode wird umfangreiche Prozesse verwendet, darunter die Verschiebung von Dateien und Datenbankverarbeitung.

RPA-Innovationen für Ihre Branche


Unternehmen aller Branchen und Funktionen setzen auf RPA, um Ressourcen zu optimieren und die Effizienz zu maximieren – vom Gesundheitswesen über Finanzdienstleistungen und Versicherungen bis hin zu HR- und Callcenter-Automatisierung. RPA-Bots können problemlos Abteilungs-, Standort- und System-übergreifende Prozesse verwalten – vor Ort oder in der Cloud.

Könnte Ihr Unternehmen von RPA profitieren?

Wenn Sie noch unschlüssig sind, ob Ihr Unternehmen von einer RPA-Lösung profitieren kann, finden Sie es mit einem kurzen Quiz heraus.

RPA-Videos ansehen

Left Column

Prozesse, die automatisiert werden können

Eine Reihe von Videos, die häufige Anwendungsfälle zeigen

 
Middle Column

Erfolgsgeschichten aus der Praxis

Eine Reihe von Videos über den Einsatz von RPA in verschiedenen Unternehmen

 
Right Column

Beginnen Sie Ihre RPA-Reise

Eine Reihe von Videos helfen Ihnen dabei, Ihre RPA-Reise zu beginnen

 

Häufige Herausforderungen bei RPA und wie sie überwunden werden können

Unternehmen, die sich durch robotergesteuerte Prozessautomatisierung den größten Wettbewerbsvorteil verschafft haben, haben die Software nicht einfach nur implementiert – sie hatten eine Strategie für ihre RPA-Implementierung.

Doch viele Unternehmen machen leider teure Fehler während ihres Implementierungsprozesses. Die häufigsten Herausforderungen und Fehler im Zusammenhang mit RPA sind im Folgenden aufgeführt. Außerdem erhalten Sie Empfehlungen für den Umgang mit ihnen.

Wenn Sie sich für die Implementierung von RPA entschieden haben, sollten Sie nicht vergessen, in das Team zu investieren, das die Lösung implementieren und verwalten wird. Wir empfehlen dringend, die IT-Abteilung in das Projekt einzubeziehen, um technologische Silos zu vermeiden und eine hohe Anwendungsleistung und robuste Sicherheit zu gewährleisten.

Für ein erfolgreiches unternehmensweites Automatisierungsprojekt werden auch andere Fähigkeiten benötigt. An erster Stelle steht der Business Analyst.

Dies ist jemand mit einem Talent für die Visualisierung von Prozessverbesserungen, um bestehende Prozesse zu dokumentieren und sie für eine optimale Automatisierung neu zu gestalten. Der zweite ist ein Entwickler, der mit der Prozessdokumentation arbeitet, um automatisierte Workflows zu erstellen.

Je nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens und den Möglichkeiten Ihrer Automatisierungslösung muss der Entwickler kein Programmierer sein. Sie sollten auch sicherstellen, dass ein Operationsspezialist in die RPA-Implementierung involviert ist.

Das Operations-Team ist entscheidend für die Verwaltung Ihrer Automatisierung, sobald diese im gesamten Unternehmen läuft, und sollte daher von Anfang an im Kernteam vertreten sein.

Und schließlich benötigen Sie die Unterstützung der Unternehmensführung.

Beginnen Sie Ihre RPA-Implementierung mit einem Pilotprojekt oder einer Machbarkeitsstudie. Dieser Prozess sollte nicht allzu komplex sein, aber für das Unternehmen einen messbaren Wert liefern.

Sobald Sie bereit sind, Ihre Automatisierung auf das gesamte Unternehmen auszudehnen, sollten Sie bei der Festlegung der Prioritäten für die zu automatisierenden Prozesse eine Reihe von Faktoren berücksichtigen. Ihr Automatisierungsprojektteam kann eine gewichtete Matrix verwenden, die jeden Automatisierungskandidaten anhand von Kriterien wie Bedeutung für das Geschäft, potenzielle Zeitersparnis, Automatisierungsaufwand und anderen für Sie wichtigen Faktoren bewertet.

Darüber hinaus sollte das Team vorhandene Automatisierungen regelmäßig überprüfen, um herauszufinden, welche den größten Mehrwert für das Unternehmen bietet.

Die Automatisierung eines Prozesses im Ist-Zustand ist schnell und einfach – genau das, was Sie brauchen, um den Wert der Software zu demonstrieren, ohne zu viel Aufwand zu betreiben. Es ist auch eine gute Wahl für Prozesse mit geringem Volumen oder für jene, die nicht unternehmenswichtig sind.

Allerdings ist die GUI-Automatisierung nicht die schnellste oder zuverlässigste Automatisierungsmethode. Wenn Sie einen Prozess haben, an dem mehrere Personen beteiligt sind und der relativ häufig vorkommt, sollten Sie die Optimierung Ihrer automatisierten Arbeitsabläufe in Betracht ziehen. 

Gehen Sie die Prozessschritte durch und notieren Sie, wo Sie über das Backend automatisieren können. Sie können eine Kombination aus Ist-Zustand und optimierter Automatisierung verwenden oder den Arbeitsablauf gemäß den bewährten Praktiken für Workflows völlig neu gestalten.

Automatisierung ist nichts, was sie einfach einrichten und dann vergessen – es handelt sich um ein eigenständiges Projekt. Häufig wird das Pilotprojekt für die Automatisierung mit begrenzten Ressourcen und ohne Möglichkeit für die Skalierung durchgeführt.

Es ist nicht klar, wer das Projekt leitet, die Investitionen in die Automatisierung gehen nicht über einen einzelnen Prozess oder eine einzelne Abteilung hinaus, und es ist nicht die richtige Infrastruktur vorhanden, um die Implementierung der robotergesteuerten Prozessautomatisierung zu unterstützen.

Ihr Unterstützer aus der Unternehmensleitung wird sich wahrscheinlich darauf konzentrieren, wie Ihre Automatisierungslösung das Endergebnis verbessert. Wenn Sie anfangs den potenziellen ROI der robotergesteuerten Prozessautomatisierung erörtern, stellen Sie sicher, dass Sie sowohl die Bereiche der Einsparungen, wie z. B. erhöhte Betriebszeit, geringere Fehlerquote und weniger Stunden, die für benutzerdefinierte Skripte aufgewendet werden, als auch die neuen Kosten, wie z. B. Benutzerschulungen und Softwarewartung, berücksichtigen.

Sobald Sie die Genehmigung für den Kauf von RPA-Software erhalten haben, sollten Sie nicht zufrieden zurücklehnen – Sie müssen die Unterstützung der Geschäftsleitung aufrechterhalten, während Sie die Automatisierung in Ihrem gesamten Unternehmen implementieren.

Es ist hilfreich, wenn jemand aus der Geschäftsleitung im Lenkungsausschuss für Ihr Automatisierungsprojekt sitzt. Stellen Sie sicher, dass jede Erfolgsgeschichte der Automatisierung in Ihrem Unternehmen weithin bekannt gemacht wird – dies wird die Begeisterung für die robotergesteuerte Prozessautomatisierung von der Vorstandsetage abwärts wecken.

Beliebte Automatisierungs-Bots


Der Schlüssel zur Skalierung Ihrer digitalen Assets ist der Einsatz von hochgradig flexiblen, optimierten Software-Robotern. Automatisierungsroboter sind digitale Mitarbeiter für Unternehmen, die bestehende Geschäftsprozesse und Arbeitsabläufe entlasten, unterstützen und erweitern. Einige der beliebtesten Arten von Automatisierungsrobotern sind:

Datenmanagement-Bot

Card image cap

Profitieren Sie von den Möglichkeiten von Big Data mit Bots, die Daten aus Quellen vor Ort oder in der Cloud extrahieren, bearbeiten und nutzen. Speichern Sie Informationen automatisch in Datenbanken, Unternehmensanwendungen und Berichten.

Schreiben Sie automatisch in eine Datenbank, eine Unternehmensanwendung oder einen Bericht.

Stöbern Sie im Automate Bot Store mit 150+ Automatisierungs-Bots, die bereits konfiguriert sind und kostenlos heruntergeladen werden können.

BOT STORE BESUCHEN

So lässt sich robotergesteuerte Prozessautomatisierung implementieren

Unabhängig davon, wo Sie sich in Ihrem RPA-Implementierungsprozess befinden – von den Vorbereitungen für die Implementierung Ihrer ersten Software-Bots bis hin zur Steigerung Ihres Wettbewerbsvorteils durch strategische Automatisierung: Wir haben eine umfassende Bibliothek mit Ressourcen für jeden Schritt auf dem Weg dorthin entwickelt.

Klicken Sie auf einen Implementierungsschritt, um loszulegen.

Der RPA-Community beitreten

Wenn Sie sich über die robotergestützte Prozessautomatisierung und darüber informieren möchten, inwiefern sie eine verbesserte Aufgabenabwicklung in Ihrem Unternehmen unterstützen kann, kann es eine große Hilfe sein, Benutzergruppen und Communitys mit gleichgesinnten Personen und Experten zu finden.

Dadurch können Sie sowohl Ihr Verständnis für diese leistungsstarken Lösungen als auch den Nutzen, den Sie aus ihnen ziehen, beschleunigen.

Sehen Sie sich eine kurze On-Demand Demo von RPA in Aktion an