Performance-Monitoring und Anwendungsüberwachung

Performance and application monitoring from HelpSystems

Performance-Monitoring und Anwendungsüberwachung

Identifizieren Sie Probleme und beheben Sie sie, noch bevor Ihre Endanwender die Auswirkungen spüren. Machen Sie Ausfallzeiten zu einem Ding der Vergangenheit – mit proaktiver Performance- und Anwendungsüberwachung.

Identifizieren Sie Probleme in Echtzeit, noch bevor sie für Endanwender spürbar werden.

Sichern Sie sich sofortigen Zugang zu kritischen Daten ohne langwierige Untersuchungen.

Automatisieren Sie Antworten zur Beschleunigung der Reaktionszeit und Maximierung der Verfügbarkeit.

Die Gefahren der manuellen Performance- und Anwendungsüberwachung

Avoid downtime at all costs with proactive performance and application monitoring

Es ist nicht unüblich, ständig drei oder sogar noch mehr Konsolen zu beobachten, um das System und die darauf laufenden Anwendungen unterbrechungsfrei in Betrieb zu halten. Problemen proaktiv vorzugreifen ist nicht einfach, wenn man gleichzeitig alle Leistungsfaktoren manuell überwachen muss: Prozessoren, Arbeitsspeicher, Speicherplatz, Cache-Batterien und deren Lebensdauer, Auftragswarteschlangen, Subsysteme, System-ASP und vieles weitere mehr.

Natürlich wissen Sie, wie wichtig die Überwachung für die Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen und den ordnungsgemäßen Betrieb der Umgebung ist. Deswegen haben Sie sich vielleicht eine lose Sammlung von CL-Befehlen, RPG-Programmen, SQL-Anweisungen oder Qshell-Skripts zurechtgelegt, die Ihnen zumindest einen Teil der manuellen Arbeit abnehmen – obwohl solche Sammlungen ineffizient und aufwendig in der Erhaltung sind, sowohl hinsichtlich der Entwicklungsressourcen als auch des Fachwissens.

In jedem Fall frisst die Ermittlung der Grundursache eines Problems eine Menge Zeit, von der Behebung des Problems gar nicht zu reden.

Während Sie fieberhaft eine Ursache und die Lösung suchen, kommt Ihr Telefon nicht mehr zur Ruhe, weil sich immer mehr Anwender über die schleppende Systemgeschwindigkeit oder eine nicht reagierende Anwendung beschweren – oder sogar über Probleme, von denen Sie noch nicht einmal wussten, dass es sie gibt. Sie können sich also unmöglich um die Problembehebung kümmern, bevor es zum Totalausfall des Systems oder der Anwendung kommt. Die Bilanz: Nach einem Bericht von Gartner kostet jede Minute, die Ihr Netzwerk ungeplant ausfällt, Ihr Unternehmen 5.600 US-Dollar.

Es steht viel auf dem Spiel, deshalb ist die Vermeidung von Ausfällen eine Top-Priorität für alle. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Mitarbeiter alle Tools zur Hand haben, um Probleme aufzuhalten, bevor sie die Verfügbarkeit bedrohen.

„Ich war sofort beeindruckt. Ich saß einfach an meinem PC, überwachte alle Systeme und sah, was jeder so machte. Ich musste nicht erst aufwendig die Performance-Tools von IBM starten und die Ergebnisse dann mühselig entziffern. Es war vom ersten Augenblick an sehr einfach zu verwenden.“

Daniel Cruthirds
System Engineering Manager
Mattel

Warum Unternehmen ohne proaktives Performance-Monitoring nicht auskommen

Increase visibility into performance and application issues to optimize performance and maximize availability

Monitoring bedeutet proaktives Handeln. Um Betriebsunterbrechungen entgegenzuwirken, Ausfallzeiten zu verhindern, die Systemleistung zu optimieren und für maximale Verfügbarkeit zu sorgen, brauchen Sie Transparenz im System. Eine automatisierte Performance-Monitoring- und Anwendungsüberwachungslösung gibt Ihnen diese Transparenz, indem sie rund um die Uhr nach potenziellen Problemen sucht und Sie in Echtzeit verständigt, sobald ein Schwellenwert überschritten wird. Sie können dann das Ereignis sofort näher untersuchen und proaktiv entgegenhandeln.

Eine gute Lösung sollte darüber hinaus noch in der Lage sein, einen großen Teil der Reaktionen auf Ereignismeldungen zu automatisieren und Ihnen so eine Menge Arbeit abzunehmen. Als Ergebnis erhalten Sie schnelle Problemlösung, reibungslos laufende Systeme sowie die Gelegenheit, System- und Anwendungsdaten als Grundlage für bessere Geschäftsentscheidungen heranzuziehen. Ganz zu schweigen davon, dass sich wiederholende Probleme und manuelle Routineaufgaben eliminiert werden, Supportanrufe mitten in der Nacht wegfallen und keine zusätzlichen Mitarbeiter zur Fehlerbehebung mehr eingestellt werden müssen.

Performance-Monitoring und Anwendungsüberwachung mit Robot Monitor

Robot Monitor ist eine umfassende Performance-Monitoring- und Anwendungsüberwachungssoftware für das Betriebssystem IBM i. Robot Monitor bietet System- und Anwendungsüberwachung in Echtzeit, Ein-Klick-Drilldowns zur Detailanalyse sowie grafische Dashboards für die zentralisierte Verwaltung.