Powertech Encryption for IBM i

Verschlüsselungs- und Schlüsselverwaltungsoftware für IBM i

Schutz kritischer IBM i-Daten durch Verschlüsselung, Schlüsselverwaltung und Auditing

Plattformen

IBM i (System i, iSeries, AS/400)

Summary Bullets

Schutz vertraulicher Daten

Powertech Encryption for IBM i schützt sensible Daten durch starke Verschlüsselung, Tokenisierung, integrierte Schlüsselverwaltung und Auditing. Mit intuitiven Menüs und bewährter Technologie ermöglicht unsere Komplettsuite für die Verschlüsselung schnelles und effektives Verschlüsseln von Datenbankfeldern, Backups und IFS-Dateien. Organisationen auf der ganzen Welt nutzen Powertech Encryption zum Schutz vertraulicher Informationsdaten auf IBM i (iSeries) sowie Daten aus verteilten Systemen sowohl vor externen Hackern als auch unbefugten internen Benutzern.

Einhalten strengster Bestimmungen für Verschlüsselung und Schlüsselverwaltung

Powertech Encryption hilft Ihrer Organisation durch eine integrierte Schlüsselverwaltungslösung und die leistungsstarken Funktionen für IBM i-Feld- und Backup-Verschlüsselung beim Einhalten von Vorschriften. Powertech Encryption nutzt AES- and TDES-Chiffrieralgorithmen, die vom US-amerikanischen National Institute of Standards and Technology (NIST) veröffentlichte (nicht-proprietäre) Standardspezifikationen umsetzen. AES und TDES dienen häufig zum Schutz hochgradig kritischer Daten und zur Einhaltung von Normen für Kreditkartentransaktionen („Payment Card Industry Data Security Standard“, PCI DSS), Bestimmungen des US-amerikanischen HIPAA-Gesetzes zum Schutz von Gesundheitsinformationen sowie sonstiger Datenschutzgesetzgebung. Powertech Encryption beinhaltet auch umfassende Audit-Funktionen, die den Aufwand für das Compliance-Reporting verringern.

IBM i-Verschlüsselung leicht gemacht

IBM i-Datenbankverschlüsselung muss nicht schwierig oder zeitaufwändig sein. Das Design von Powertech Encryption ermöglicht Organisationen das zügige Implementieren von Verschlüsselungsfunktionen über intuitive Bildschirme und Befehle; dabei ist gleichzeitig ein hohes Schutzniveau gewährleistet. In Powertech Encryption wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Notwendigkeit, Anwendungen anzupassen, zu minimieren. So können Organisationen Verschlüsselung erfolgreich und mit weniger Zeit- und Kostenaufwand implementieren.

[Powertech Encryption for IBM i] wurde gut durchdacht. Es gibt nicht viele Softwarepakete, die mich beeindrucken, aber ich muss sagen, dass mir die Funktionsweise von [Powertech Encryption for IBM i] sehr gefällt. Es war einfach zu implementieren und ermöglichte uns, alle Anforderungen an die Sicherheit unserer Daten zu erfüllen und so PCI-Compliance zu erreichen.

Tommy Sellers
Love's Travel Stops and Country Stores

Schlüsselmerkmale

Feldverschlüsselung

Database encryption for IBM i

Automatisches Verschlüsseln sensibler Datenbankfelder mit starken Chiffrieralgorithmen (AES bzw. TDES), ohne Änderungen an Ihren Anwendungsprogrammen für die Datenverschlüsselung vornehmen zu müssen. Der Datenzugriff ist auf Feld-/Benutzerebene strengstens reguliert, und nur autorisierte Benutzer dürfen Daten entschlüsseln und diese vollständig oder teilweise maskiert auszulesen. Die Datenentschlüsselung kann in Powertech Encryption vollständigen Audits unterzogen werden; das Produkt protokolliert Benutzer-ID, Datum, Uhrzeit, Berufsbezeichnung und den verwendeten Schlüssel.

WEITERLESEN >

 

IFS-Verschlüsselung

IFS encryption for IBM i

Powertech Encryption nutzt starke AES-Algorithmen zum Ver- und Entschlüsseln von Dateien und Ordnern im Integrierten Dateisystem (IFS). Alle Arten an IFS-Streamdateien wie z. B. Text, PDF, JPG, TIF, CSV und XLS lassen sich verschlüsseln. Das Verschlüsseln von IFS-Dateien kann für ausgewählte Ordner vollständig automatisch oder benutzergesteuert über Powertech Encryption-Befehle erfolgen, die auf der IBM i-Befehlszeile eingegeben, in CL-Programmen eingebaut, in BRMS integriert und in der Auftragsplanung auf IBM i verwendet werden können.

WEITERLESEN >

 

Backup-Verschlüsselung

Backup encryption for IBM i

Powertech Encryption bietet native Backup-Verschlüsselung (auf Band) für IBM i-Kunden, die ihre sensiblen Datensicherungsmedien einschließlich ganzer Bibliotheken, Objekte und/oder IFS-Dateien schützen möchten. Backups lassen sich mithilfe von Schlüsseln aus dem Schlüsselverwaltungssystem von Powertech Encryption schützen; diese gewährleisten eine starke Verschlüsselung. Powertech Encryption-Befehle zum Sichern und Wiederherstellen von Daten lassen sich auf der IBM i-Befehlszeile eingeben, in CL-Programmen einbauen, in BRMS integrieren und in der Auftragsplanung auf IBM i verwenden, was den Vorgang des Verschlüsselns Ihrer Backups automatisiert.

WEITERLESEN >

 

Schlüsselverwaltung

key management for IBM i

Powertech Encryption enthält ein modernes Schlüsselverwaltungssystem, das nativ auf IBM i umgesetzt ist und nahtlos in die Richtlinienkontrollen, Verschlüsselungsfunktionen und Auditfunktionen von Powertech Encryption integriert ist. Dies sorgt für eine umfassende Datenschutzlösung. Zusammen mit den integrierten Sicherheitsfunktionen auf IBM i können Organisationen so den Zugriff auf wichtige Wartungs- und Nutzungsaktivitäten streng kontrollieren und Compliance-Anforderungen erfüllen. Powertech Encryption liefert darüber hinaus auch Schnittstellen zum sicheren Freigeben von Schlüsseln für andere Systeme wie Kassensysteme vor Ort (Point-of-sale, POS), Windows, Linux und AIX.

WEITERLESEN >

 

Tokenisierung

Powertech Encryption uses tokenization for sensitive data

Wenn sensible Daten auf mehreren Systemen in einer Organisation gespeichert sind, sollte Tokenisierung in Betracht gezogen werden. Der Begriff Tokenisierung bezeichnet das Ersetzen kritischer Daten durch eindeutige Identifikationsnummern (z. B. Token) und das Speichern der Originaldaten auf einem zentralen Server, typischerweise in verschlüsselter Form. Durch das Zentralisieren kritischer Daten auf einem einzigen System kann Tokenisierung Hackern entgegenwirken und den Umfang von Compliance-Audits wie z. B. für Kreditkartentransaktionen minimieren.

WEITERLESEN >

 

Audit Trails

IBM i encryption audit trails

Powertech Encryption beinhaltet umfassende Audit-Funktionen zum Einhalten strengster Sicherheitsanforderungen. Audit-Protokolleinträge werden für eine Vielzahl kritischer Ereignisse generiert. Solche Audit-Protokolleinträge lassen sich mit einer Vielzahl von Auswahlkriterien anzeigen und drucken, darunter Bereiche für Datum und Uhrzeit, Benutzer und Auditart. Warnmeldungen können auch an QSYSOPR, QAUDJRN, E-Mail und SYSLOG gesendet werden.

Erste Schritte

Erfahren Sie, wie starke Verschlüsselung, Tokenisierung, integrierte Schlüsselverwaltung und Auditing zum Schutz Ihrer kritischen IBM i-Daten und Einhalten von Compliance-Vorschriften beitragen können. Fordern Sie noch heute eine kostenlose Vorführung von Powertech Encryption for IBM i an!