Remote-Monitoring und -Management für MSPs

Remote-Monitoring und -Management für MSPs

Werden Sie Spitzenreiter unter den Managed-Service-Providern. Egal ob Sie Kundensysteme in Ihrem Rechenzentrum hosten oder aus der Ferne überwachen, mit der richtigen Monitoring-Lösung schaffen Sie mehr mit weniger.

Bauen Sie Ihre Geschäftstätigkeiten aus – ohne zusätzliches Personal.

Verbessern Sie die operative Effizienz und automatisieren Sie Routineaufgaben zu 100 %.

Steigern Sie die Rentabilität, indem Sie neue Services hinzufügen und die Aufnahme von Neukunden vereinfachen.

Sind Sie schlank genug?

Master cloud, hosted, or remote monitoring and management

Wenn ein Unternehmen sich entscheidet, die Dienste eines Managed-Service-Providers in Anspruch zu nehmen, fehlen ihm meistens die finanziellen Mittel oder die Ressourcen, um seine Systeme selbst zu verwalten. Bedenken Sie Folgendes: Je nach Größe des Unternehmens kann es durchaus 160 Stunden oder mehr im Monat dauern, bis die gesamte Monitoring-Checkliste durchgearbeitet ist. Vom zusätzlichen Zeitaufwand für die Fehlerbehebung gar nicht zu sprechen.  

Und wenn ein großes Unternehmen nicht die Ressourcen dazu hat, haben Sie sie wahrscheinlich auch nicht.

Managed-Service-Provider müssen besonders schlank operieren – sogar noch schlanker als unternehmenseigene IT-Abteilungen –, um profitabel zu bleiben und das Geschäft auszubauen. Wenn Ihr Kundenstamm wächst, können Sie natürlich zusätzliches hochqualifiziertes und hochbezahltes Personal einstellen. Nur: Effizient und wirtschaftlich sinnvoll ist das wahrscheinlich nicht. Wenn Sie Ihre hochqualifizierten IT-Mitarbeiter für sich wiederholende Routineaufgaben einsetzen, vergeuden Sie ihr Fachwissen und verleiden ihnen den Spaß an der Arbeit. Wenn Managed-Service-Provider die Überwachung von Cloud-, gehosteten oder Remote-Systemen und -Anwendungen übernehmen, gehen sie die gleichen Risiken ein wie firmeninterne IT-Abteilungen:

  • Teil- oder Totalausfälle von Systemen
  • Umsatzverluste
  • Verzögerte Reaktion auf Benachrichtigungen
  • Unruhige und demotivierte Mitarbeiter

Ein besonders heikler Punkt für MSPs ist die Aufnahme neuer Kunden. Das ist der Zeitpunkt, zu dem Sie Ihrem neuen Kunden beweisen müssen, dass Sie die Übersiedelung zu Ihrer Lösung reibungslos im Griff haben. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die allerneueste Technologie, damit weder Sie noch Ihr Kunde sich weitere Gedanken um das Monitoring machen müssen.

 

Schluss mit dem Flickwerk aus verschiedensten Monitoring-Tools

HelpSystems offers SaaS pricing for managed service providers

Als erfolgreicher Managed-Service-Provider müssen Sie Service-Level einhalten, neue Wachstumschancen erkennen und immer neue Services anbieten können. Vielleicht arbeiten Sie ja schon mit mehreren Systemmanagement-Tools, und vielleicht liegt auch genau hier das Problem.

Ob Sie Kundensysteme in Ihrem Rechenzentrum betreuen oder Remote-Monitoring- und Cloud-Dienste anbieten, wenn Sie eine gemeinsame Monitoring- und Management-Lösung für alle Einsätze haben, schaffen Sie viel mehr mit weitaus weniger.

So wie Ihre Kunden Ihnen als Partner vertrauen, ist es auch für Sie sinnvoll, eine vertrauensvolle Partnerschaft mit einem Anbieter von Monitoring-Software aufzubauen. Natürlich sollte dieser Partner jemand sein, der sich in jahrelanger Zusammenarbeit mit MSPs bewährt hat.

HelpSystems hat über 25 Jahre Erfahrung bei der Arbeit mit MSPs. Unsere Überwachungslösungen sind sowohl für die Cloud als auch für Vor-Ort-Installationen ausgelegt. Sie bieten Self-Service-Berichterstellungsfunktionen und eine flexible SaaS-Preisgestaltung, die Ihnen ermöglicht, auch kurzfristig Kunden hinzuzufügen oder zu entfernen.

Die integrierten Vorlagen decken eine große Vielzahl von Systemen und Anwendungen ab, sodass Sie sofort einsatzbereit sind. Unsere nativen Überwachungslösungen unterstützen alle Plattformen Ihrer Kunden, darunter auch IBM i.

„Mit den Lösungen [von HelpSystems] konnten wir die Qualität unserer Managed-Services für unsere Kunden verbessern und gleichzeitig die Kosten im Zaum halten. Die Lösungen [von HelpSystems] machen die Verwaltung unserer kritischen Business-Systeme weit weniger komplex und geben uns die Sicherheit zu wissen, dass unser Rechenzentrum zu jedem Zeitpunkt mit maximaler Leistung läuft.“

Ted M. Pound
Technical Operations Senior Manager
NSPI

Remote Monitoring und Management von Halcyon RMM bringt Ihre Managed- Services auf ein neues Niveau

  IBM i Server Suites Network Server Suite Task Supervisor Advanced Reporting Suite
Plattform IBM i AIX, Linux, Linux on Power, Windows All Platforms IBM i, AIX, Linux, Linux on Power, Windows
Die wichtigsten Merkmale
  • Natives Monitoring
  • Einfacher Upgradepfad für Kunden
  • Benachrichtigungen bei Ausnahmen
  • Automatisierte Antworten
  • Natives Monitoring
  • Zentralisierte plattformübergreifende Überwachung
  • Benachrichtigungen bei Ausnahmen
  • Automatisierte Antworten
  • Zentralisierte manuelle und automatisierte IT- und Business-Aufgaben
  • Bericht über Dauer bis Fertigstellung
  • Importieren von Aufgaben aus bestehenden Systemen
  • Konsolidierte Berichterstellung für unterschiedliche Plattformen
  • Einfache Berichte zu SLAs
  • Online-Berichtzugang für Kunden
  Mehr erfahren > Mehr erfahren > Mehr erfahren > Mehr erfahren >

 

Brauchen Sie Hilfe bei der Wahl?