Virenschutz

Anti-virus software protects systems from malicious programs

Virenschutz

Verhindern Sie die Verbreitung von Viren und Schadsoftware in Ihrem System und schützen Sie Ihre Dateien mit nativ auf Ihrem System ausgeführter Antivirensoftware.

Schützen Sie Ihr System vor Viren und Schadsoftware.

Vermeiden Sie die Kosten von Ausfallzeiten und Reparaturen.

Gewährleisten Sie die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften, die einen Virenschutz vorsehen.

Kein System ist gegen Viren immun

Viele der Datenpannen, über die wir jeden Tag in den Schlagzeilen lesen, beginnen mit Viren und Schadsoftware. Die Folgen sind finanzielle Schäden, Verlust des Kundenvertrauens und sogar Strafen wegen mangelnder Einhaltung von Compliance-Vorschriften. Trotz dieser schwerwiegenden Konsequenzen meinen viele immer noch, Viren seien nur ein Problem von Windows.

In unserer hochvernetzten modernen Welt ist das schon lange nicht mehr der Fall. Viren stecken in Java- und Unix-Dateien, die Ihr System ausführen kann. Unter IBM i ist Ihr integriertes Dateisystem (IFS) ein geeignetes Ziel für Viren und Schadsoftware. Kurz: Auch die Betriebssysteme IBM i, AIX und Linux sind anfällig für Viren – kein Server ist vollkommen sicher. PC-basierte Viren-Scans und Firewalls greifen viel zu kurz. Die Abwehr moderner Bedrohungen bedarf eines mehrschichtigen Ansatzes, der auch native Viren-Scans umfasst.

„Nehmen Sie das Durchschnittsgehalt Ihrer Mitarbeiter, multiplizieren Sie es mit der Ausfallzeit und der Zahl der Mitarbeiter und addieren Sie die Stundenkosten für Ihre Netzwerktechniker. Diese Zahl ist um ein Vielfaches höher als das, was Sie ausgegeben hätten, wenn Sie das Dateisystem von Anfang an mit StandGuard Anti-Virus geschützt hätten. Es ist sonnenklar: Um den Server zu schützen, müssen Sie das IFS absichern. Wenn der Server geschützt ist, schlafen Sie viel besser.“

IT-Verantwortlicher
Energieversorger

Nur ein Scan zeigt, ob Ihr System infiziert ist

Native virus scanning is more secure than PC-based software

Using PC-based anti-virus software for your IBM i, AIX, and Linux servers is impractical and unreliable. Scanning your server with a PC introduces new security vulnerabilities, it’s a very manual process, and it creates performance problems.

You can avoid these issues with virus scanning software that runs natively on your system. Native scanning is stable and fast, and a program running natively on your operating system will use the appropriate scan attributes and settings without increasing your network load.

Viren-Scan in 3 Schritten

Are viruses lurking on your IBM i, AIX, and Linux servers? Find out and remove them for free.

Virenschutzlösungen im Vergleich

  Stand Guard Anti-Virus for IBM i Stand Guard Anti-Virus for AIX Stand Guard Anti-Virus for Linux
Die wichtigsten Merkmale
  • Native Scans des Dateisystems
  • Automatische Updates und Überprüfungen
  • Überprüfung der Objektintegrität
  • Heuristische Analysen
  • Native Scans des Dateisystems
  • Automatische Updates und Überprüfungen
  • Heuristische Analysen
  • Native Scans des Dateisystems
  • Automatische Updates und Überprüfungen
  • Heuristische Analysen
  Mehr erfahren > Mehr erfahren > Mehr erfahren >

 

Brauchen Sie Hilfe bei der Wahl?